Unsere Pferde.

Hier möchten wir gerne unsere Vereinspferde vorstellen.

Pina

Pina ist eine Ponystute, die etwas kleiner als Pablo und ein ausgezeichnetes Kinderpony ist.

Sie ist das ideale Anfängerpferd, absolut brav und auch von ängstlichen Kindern zu händeln. Gerne wird sie auch bei unseren jährlichen Aufführungen in der Quadrille oder beim Paarspringen vorgeführt.



Pablo

 

Pablo ist ein ca. 1,36 m großer Ponywallach, der sich sowohl im Springen als auch in der Dressur hervorragend reiten lässt und dies auch schon erfolgreich auf Turnieren bewiesen hat.

Manchmal hat er, wie das bei Ponys nun mal üblich ist, seinen eigenen Kopf. Wenn sich der Reiter aber einmal durchgesetzt hat, kann er sich auf Pablo hundertprozentig verlassen.



Stoffel

Stoffel ist ein Haflinger im klassischen Typ, das heißt, er ist etwas schwerer als der sogenannte "Sporthaflinger".

Deshalb kann er auch ohne Probleme von Erwachsenen geritten werden. Stoffel ist für Anfänger geeignet, aber auch so gut ausgebildet, dass er bereits erfolgreich auf Dressurturnieren geritten wurde.

 Ebenfalls unterstützt er auch unsere kleinsten Reiter beim Voltigieren.



Merlyn

Das durchdringende Gequietsche, das häufig vom Auslauf der Pferde tönt, heißt: Merlyn amüsiert sich wieder königlich. Der Lewitzer mit der Idealgröße von ca. 1, 55m ist ein Pferd mit einer sehr guten und soliden Grundausbildung. Er ist immer freundlich und motiviert, liebt aber auch Abwechslung, die mit dem Allroundtalent gut zu verwirklichen ist. Arbeit im Viereck, Bodenarbeit, ein kleiner Sprung oder im Gelände, Merlyn ist für alles zu haben und einfach eine schwarzweiße Perle!



Fantasie

Die wunderschöne dunkle Fantasie hat lange mit ihren Fohlen die Brandenburger Warmblutzucht bereichertSie geht mit schwungvollen Gängen voran, ist wunderbar wendig und achtet sehr auf ihren Menschen. Wenn die Beine der Reitkinder nicht zu kurz wären, könnte man ihr auch bedenkenlos kleinere Kinder anvertrauen. Wie kaum ein anderes Pferd spiegelt Fantasie den Menschen in seiner Gemütsverfassung wieder und ist damit die ideale Lehrmeisterin.



Silas

Silas ist ein Privatpferd, der dem Verein mehrmals in der Woche zur Verfügung gestellt wird und somit regulär in unserem Schulbetrieb mitläuft. 

Der kräftige und robuste Silas ist ein Schwarzwälder Kaltblut. Mit seinen fünf Jahren ein ganz junger Bursche und dementsprechend noch sehr aufgeschlossen für neue Dinge und testet manchmal noch seine Grenzen. 

Mit seiner Freundin Malina tobt er gerne rum und genießt  in der Herde seinen täglichen Auslauf.



Panama

Die schöne Panama ist eine 7 jährige polnische Warmblutstute und wurde zunächst an der Kutsche gefahren und im Alter von 5 Jahren angeritten.

Mit ihrer Vorbesitzerin ist Panama auf Springturnieren gestartet. Vielleicht haben wir uns ja ein kleines Sprungtalent angeeignet.

Aufgrund ihrer Größe von 1,62 cm und ihrer etwas kräftigeren Statur können auch problemlos Erwachsene sie reiten. 



Malina

Malina ist unsere jüngste im Bunde. Mit ihren vier Jahren steht sie gerade am Anfang ihrer Ausbildung. Ein wenig Arbeit und Geduld bedarf es noch, aber aus ihr wird ein unerschrockenes und tolles Reitpferd. Ein erster kleiner Ausritt im Schritt zeigte ihre ruhige Art und Weise auch mit neuen Eindrücken gelassen umzugehen. Malina ist, nach eigenen Recherchen, ein sogenanntes Slaska - ein schlesisches Warmblut. Durch ihre Größe ist sie besonders auch für Erwachsene geeignet.