Unsere Pferde.

Hier möchten wir gerne unsere Vereinspferde vorstellen.

Pina

Pina ist eine Ponystute, die etwas kleiner als Pablo und ein ausgezeichnetes Kinderpony ist.

Sie ist das ideale Anfängerpferd, absolut brav und auch von ängstlichen Kindern zu händeln. Gerne wird sie auch bei unseren jährlichen Aufführungen in der Quadrille oder bei Reiterspielen vorgeführt.



Pablo

 

Pablo ist ein ca. 1,36 m großer Ponywallach, der sich sowohl im Springen, als auch in der Dressur hervorragend reiten lässt und dies auch schon erfolgreich auf Turnieren bewiesen hat.

Manchmal hat er, wie das bei Ponys nun mal üblich ist, seinen eigenen Kopf. Wenn sich der Reiter aber einmal durchgesetzt hat, kann er sich auf Pablo hundertprozentig verlassen.



Stoffel

Stoffel ist ein Haflinger im klassischen Typ, das heißt, er ist etwas schwerer als der sogenannte "Sporthaflinger".

Deshalb kann er auch ohne Probleme von Erwachsenen geritten werden. Stoffel ist für Anfänger geeignet, aber auch so gut ausgebildet, dass er bereits erfolgreich auf Dressurturnieren geritten wurde.

 Ebenfalls unterstützt er auch unsere kleinsten Reiter beim Voltigieren.



Merlyn

Das durchdringende Gequietsche, das häufig vom Auslauf der Pferde tönt, heißt: Merlyn amüsiert sich wieder königlich. Der Lewitzer mit der Idealgröße von ca. 1, 55m ist ein Pferd mit einer sehr guten und soliden Grundausbildung. Er ist immer freundlich und motiviert, liebt aber auch Abwechslung, die mit dem Allroundtalent gut zu verwirklichen ist. Arbeit im Viereck, Bodenarbeit, ein kleiner Sprung oder im Gelände, Merlyn ist für alles zu haben und einfach eine schwarzweiße Perle!




Panama

Die schöne Panama ist eine zehnjährige polnische Warmblutstute und wurde zunächst an der Kutsche gefahren und im Alter von 5 Jahren angeritten.

Ihre große Leidenschaft ist das Springen, aber auch im Gelände ist sie mit Spaß dabei und immer kontrollierbar. Im Viereck müssen wir Panama noch etwas unterstützen, damit sie ihre Balance findet, dabei trägt sie ihren Reiter jedoch stets zuverlässig und gibt immer ihr Bestes.

Aufgrund ihrer Größe von 1,62 cm und ihrer etwas kräftigeren Statur können auch problemlos Erwachsene sie reiten. 



Lenox

Groß, glänzend braun und gut gebaut - das ist Lenox, ein Brandenburger Warmblutwallach.

Bevor er zu uns kam, war Lenox Privatpferd und wurde solide in Dressur und Springen ausgebildet.

Momentan ist der brave Braune für erwachsene und fortgeschrittene Reiter gedacht, denen er viel beibringen kann. Er ist aufgeschlossen, sensibel, arbeitswillig und fleißig - der perfekte Lehrmeister.